So finden Sie Ihre MAC-Adresse unter Windows 10

Von Melanie Pinola | 27. August 2015 10:07 Uhr
0 0 0 MEHR
Jedes Netzwerkgerät oder jede Schnittstelle, wie beispielsweise der Wi-Fi-Adapter Ihres Laptops, verfügt über eine eindeutige Hardware-ID, die als MAC-Adresse (oder „Media Access Control“) bezeichnet wird. Die MAC-Adresse für Ihre Netzwerkkarte finden Sie unter Windows 10 in wenigen Schritten.

Es gibt einige Gründe, warum Sie Ihre MAC-Adresse finden müssen, auch bekannt als die physikalische Adresse oder Hardware-Adresse. Wenn Sie beispielsweise Ihren Router einrichten, können Sie die MAC-Adressfilterung verwenden, um die Geräte festzulegen, die eine Verbindung zum Netzwerk  pc mac adresse anzeigen herstellen dürfen, basierend auf ihren MAC-Adressen. (Dies ist jedoch keine wirklich solide Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu schützen, da MAC-Adressen leicht geändert oder gefälscht werden können.) Ein weiterer Grund ist, wenn Ihr Router die angeschlossenen Geräte nach ihrer MAC-Adresse auflistet und Sie herausfinden möchten, welches Gerät welches ist.

1440698786

Glücklicherweise können Sie Ihre MAC-Adresse unter Windows ganz einfach über die Eingabeaufforderung oder in den Einstellungsdetails Ihres Netzwerkadapters finden.

Werbung

Eine Nachricht von der Quest

Gesponserte Videos
Sehen Sie hier, um mehr zu erfahren.

MEHR SEHEN
So finden Sie Ihre MAC-Adresse mit der Eingabeaufforderung
Der schnellste Weg, die MAC-Adresse zu finden, ist über die Befehlszeile.

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Eingabeaufforderung aus dem Menü.

windows10 mac cmd

2. Geben Sie ipconfig /all ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird Ihre Netzwerkkonfiguration angezeigt.